Optik
Fotoapparate, Kinematographie, Elektronmikroskopie

Dauerausstellungen

Optik – Fotoapparate, Kinematographie, Elektronmikroskopie

Der Einleitungsteil der Optikausstellung, der den Fotoapparaten gewidmet ist, bringt die Besucher an die Hauptteile der Fotogeräte heran und mit etwa 80 Ausstellungsstücken und Zubehör stellt sie die historische Entwicklung dieses Bereichs vor. Die ältesten Fotoapparate fallen zeitlich ungefähr in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts. Als das interessanteste Exponat gilt die Plattenkamera mit Fotoplatten aus Glas 50 x 60 cm, die von der Firma Fabrik Photographischer Apparate Langer & Comp. aus Wien hergestellt wurde und die Professor Karel Absolon, der Karstforscher und Archäologe benutzte.

Der weitere Teil der Exposition beschäftigt sich mit dem Prinzip der Filmaufnahme, mit der historischen Entwicklung der Filmtechnik – Aufnahmekameras und Filmprojektoren, mit ihren Hauptteilen, wobei Schemata und interaktive Exponate vorhanden sind. Es gibt etwa 40 Exponate der Kameras und Projektoren 8mm, 16mm und 35mm im authentischen Milieu des historischen Lichtspielhauses, wo sich die Besucher einen kurzen Filmschnitt über  die Entwicklung der Kinematographie ansehen können.

Die Optikausstellung endet mit der historischen Entwicklung der Mikroskope, von denen der älteste aus dem 18. Jahrhundert stammt. Auf originellen Gegenständen wird das Prinzip und Funktion des Elektronen- und Lichtmikroskops dargestellt. Der Schluss der ganzen Exposition verweist so auf die Forschung und Herstellung der Elektronenmikroskope, die dank dem Institut der Armaturentechnik der Wissenschaftsakademie der Tschechoslowakischen Republik und dem Nationalunternehmen TESLA BRNO in Brno platziert sind. Eine echte Rarität ist das Elektronenmikroskop BS 242, das mit der goldenen Medaille bei Expo 58 in Brüssel ausgezeichnet wurde.

 

Bleiben wir in Kontakt

Folgen Sie uns auf Social Media

Technical Museum in Brno

Purkyňova 105,
612 00 Brno – Královo Pole
Tschechische Republik

E-Mail: info@technicalmuseum.cz
Telefon: +420 541 421 411
Fax: +420 541 214 418
Einladung
Hallo, können wir nicht hier einchecken? http://www.technicalmuseum.cz/de/expozice/optik/