Historische Verkehrsmittel
Inklusive Werkstatt aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts und Geschichte des Motosports und Masaryk-Rings

Dauerausstellungen

Historische Verkehrsmittel – die Werkstatt aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts und Geschichte des Motosports und Masaryk-Rings

Die Ausstellung bietet einen Blick in die Geschichte und Produktion der wichtigen Hersteller der Kraftfahrzeuge im Mähren, zu denen Tatra Kopřivnice, Zbrojovka Brno, Wikov Prostějov und einige kleinen Hersteller gehören, z. B. Brünner Firma Hrček und Neugebauer bekannt vor allem durch den Umbau der Pkws zu Feuerwehrfahrzeugen.

Die Ausstellung wird mit einer Werkstatt eines Mittelunternehmers aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts ergänzt mit der wichtigsten Ausstattung zur Reparatur der Kraftfahrzeuge und anderer Verkehrstechnik, z. B. des Pferdefuhrwerks. Das Motosport bleibt auch nicht beiseite. Historische Entwicklung unseres bekanntesten Rings – des Masaryk-Rings – wird in der Ausstellung auch präsentiert.

Stranou zájmu nezůstává ani motoristický sport, především historie a vývoj našeho nejznámějšího okruhu – Velké Ceny Československa, Masarykova okruhu v Brně (instalace závodnického boxu).

Beachtenswert ist auch das Modell eines der ersten Simulatoren, die in den Fahrschulen benutzt wurden.

 

Bleiben wir in Kontakt

Folgen Sie uns auf Social Media

Technical Museum in Brno

Purkyňova 105,
612 00 Brno – Královo Pole
Tschechische Republik

E-Mail: info@technicalmuseum.cz
Telefon: +420 541 421 411
Fax: +420 541 214 418
Einladung
Hallo, können wir nicht hier einchecken? http://www.technicalmuseum.cz/de/expozice/historische-verkehrsmittel/