Die Messerschmiede
Die Entwicklung des Messers und Schneidegeräte seit der Steinzeit bis zur Gegenwart

Dauerausstellungen

Die Messerschmiede – die Entwicklung des Messers und Schneidegeräte seit der Steinzeit bis zur Gegenwart

Für die Entwicklung der Menschheit, stellte ein Messer ein unentbehrliches Gerät zum Überleben und zur Nahrungssicherung, dar. Die Ausstellung der Messerschmiede bringt die Entwicklung eines Messers und anderen Schneidegeräten seit der Steinzeit bis zur Gegenwart nahe. Sie können hier das Feuersteinmesser und erste Metallinstrumente – eisern und bronzen, weiter auch historische Originale und Messer aus modernen Materialien, d.h. aus legiertem Stahl sehen.

Die Ausstellung beschäftigt sich vor allem mit der Produktion und Verwendung der Schneidegeräte bei uns, in den tschechischen Ländern und in der Slowakei. Nicht nur die fertigen Produkte werden präsentiert, sondern auch das Messerschmiedehandwerk, indem eine Vorführung der Technologie und der Herstellungsverfahren angeboten werden. Ein Teil der Exposition bildet eine Galerie der Schneidegeräte, die von einem Messer (das im Haushalt oder von Handwerkern benutzt wird) abgeleitet sind – Rasierklingen, Rasiermesser, Klappmesser. Die Messer dienten oft auch zur Verteidigung, deshalb wird ein Teil der Ausstellung auch den Angriffsmessern aus dem Militärbereich gewidmet.

 

 

Bleiben wir in Kontakt

Folgen Sie uns auf Social Media

Technical Museum in Brno

Purkyňova 105,
612 00 Brno – Královo Pole
Tschechische Republik

E-Mail: info@technicalmuseum.cz
Telefon: +420 541 421 411
Fax: +420 541 214 418
Einladung
Hallo, können wir nicht hier einchecken? http://www.technicalmuseum.cz/de/expozice/die-messerschmiede/